T3 Syncro Rot


Für Fotos von der Restauration klicken Sie bitte hier...

Dieser T3 Syncro wurde im Kundenauftrag für die MFK entrostet. Ber Bus hatte an den bekannten T3 Stellen Rost, Trittbrett, Radhaus, die Syncro haben oft den Längsträger vorne  ob  der Fahrschemelbefestigung durchgerostet, die Reparatur ist relativ aufwändig, der Längsträger ist  doppelwandig und fängt von innen nach aussen zu rosten an , die ersten Anzeichen sind ein aufquillen ( Bauchen) des Trägers an der Seite. 
Für eine professionelle Reparatur muss der gesamte Fahrschemel ausgebaut werden, nur so kann der komplette Rost herausgetrennt werden.